Web-Design Referenzen:

Kunst, Kultur

Webseiten zum Thema Kultur

 

Freilichtmuseum Stübing

Das Freilichtmuseum Stübing zählt zu den 10 größten Freilichtmuseen Europas und damit auch zu den beliebtesten Ausflugszielen für Familien in der Steiermark. Auf einer spannenden Zeitreise durch die bäuerliche Geschichte Österreichs lernen Besucher charakteristische historische Hauslandschaften verschiedener Bundesländer, diverse bäuerliche Bauten und deren Vergangenheit kennen. Dorfweiher, Panoramaweg, Kinderbereich, Rast- und Picknickplätze sowie diverse Sonderausstellungen machen den Ausflug in die Welt von einst zu einem spannenden und unvergesslichen Erlebnis. 

Weitere Informationen unter: www.freilichtmuseum.at

Naturfotograf Bruno Köllinger

Bruno Köllinger, der Naturfotograf aus der Steiermark, beeindruckt mit einzigartigen Bildern von Österreichs wunderschönen Landschaften. Auch Lebewesen wie Vögel und Insekten zählen zu den Motiven des Fotografen. Die meisten seiner Bilder entstehen in Bruno Köllinger’s Heimat Steiermark und der näheren Umgebung. Aber auch mit wunderschönen Naturbildern seiner Reisen nach Tirol und Kärnten fasziniert der Fotograf. Mit seinen besonderen Motiven und Bildern möchte er außerdem auf den Naturschutz und den Erhalt der Natur aufmerksam machen. Denn nur so kann die Schönheit der Natur bestehen bleiben und in Bruno Köllinger’s Fotos abgelichtet werden. 

Lesen Sie mehr unter: www.naturfotograf-koellinger.at

TSV Galerie

Die TSV Galerie im Salzgries feiert am 27. November 2015 ihre Eröffnung. Hiermit präsentiert sich auch die neue Webseite der Kunstgalerie. Bereits seit 2002 besteht die Galerie des Thomas Sessler Verlages, unter welchem zahlreiche bedeutende österreichische und internationale Autoren vertreten sind. Vor dem Umzug in die Galerie im Salzgries, wurden die Werke zeitgenössischer Künstler wie beispielsweise von Herbert Achternbusch, Franka Lechner, Brigitte Schwaiger und vielen mehr, unter dem Namen Galerie Fichtegasse 1 ausgestellt. Mit der neuen TSV Galerie steht nun ein Neuanfang bevor, welcher durch ein vielseitiges künstlerisches Angebot besticht. So werden in der Galerie verschiedene Ausdrucksformen der Kunst in Verbindung gebracht und dem Publikum interessante Lesungen und Ausstellungen präsentiert.

Besuchen Sie die neue Webseite der TSV Galerie: www.tsv-galerie.at

StainZeit

Vor 20 Jahren wurde das Kultur-Referat in Stainz gegründet, um Bürgern und Besucher der Marktgemeinde ein umfassendes Kulturangebot bereitstellen zu können. Getreu dem Motto der Vielfalt, achtet das Kultur-Referat sehr auf ein ausgewogenes Kulturprogramm, welches auf zahlreiche Altersgruppen, soziale Schichten wie auch auf unterschiedliche Interessengebiete zugeschnitten ist. So beinhaltet die Kulturinitiative StainZeit Konzert- oder Theaterveranstaltungen, Buchpräsentationen, Vernissagen und vieles mehr. Als Kulturstätten fungieren hierbei beispielsweise das Refektorium des Schlosses Stainz, das Dachbodentheater, die Hauptschule wie auch die evangelische Kirche von Stainz.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.stainzeit.at

Museen in Österreich

Nachdem der Begriff „Museum“ in Österreich rechtlich nicht geschützt ist, hat die Organisation ICOM Richtlinien für Museen aufgestellt um Museen von anderen kulturellen, museumsähnlichen Institutionen und Einrichtungen zu unterscheiden. ICOM Österreich (International Council of Museums) zählt mit über 1.700 Mitgliedern zur größten heimischen Organisation von Museen und Museumsfachleuten. Merkmale eines Museums laut ICOM Richtlinien stellen die Dokumentation, Beforschung und Erweiterung sowie die Präsentation der Sammlung dar. Das langfristige Ziel eines jeden Museums ist es, das kulturelle Erbe für nachfolgende Generationen zu sichern und zu bewahren. Ein wichtiger Part dieser Zielerreichung ist die Museumsregistrierung, welche als Qualitätsindikator für nachhaltige Museumsarbeit gilt. Qualitative Museumsarbeit soll dadurch einfach von Besuchern und Behörden erkannt werden. Über die Seite Museen in Österreich können Sie sich einen umfassenden Überblick über alle registrierten Museen in ganz Österreich verschaffen. Hier erhalten Sie außerdem Auskunft über jene Museen, die mit dem österreichischen Museumsgütesiegel, welches besonders hervorragende Museumsarbeit würdigt, ausgezeichnet wurden.

Die Liste von Museen in Österreich finden Sie unter: www.museen-in-oesterreich.at

Offenes Haus Oberwart

Das Offene Haus Oberwart wurde 1980, damals noch als „Verein Jugendhaus“ gegründet. Als Aufgabenbereiche fällt dem Haus vor allem Eines zu: Den kreativen Diskurs einer ganzen Region zu entwickeln und aufrecht zu erhalten, welches durch die Hebelwirkung zeitgenössischer Kunst erreicht werden soll. Durch die 2004 entstandene Neuorientierung des Offenen Hauses Oberwart gelang es, zahlreiche neue, interessante Künstler und Künstlerinnen in das Haus zu bringen. In den letzten Jahren haben sich im Haus besonders die Bereiche Modern Dance, Literatur, Theater, Junge Kunst und Musik, Film und Bildende Kunst herausgearbeitet. Hierbei werden auch immer wieder spartenübergreifende Jahresprojekte, Diskussionsveranstaltungen, Konzerte oder weitere Events der Jugendkultur, veranstaltet.

Lesen Sie mehr unter: www.oho.at

Silent Art Space

Silent Art Space präsentiert Werke der zeitgenössischen Kunst umgeben von aufregender Architektur und stilvollen, innovativen Räumen, mit dem Ziel Kunst und Wirtschaft miteinander zu vernetzen. Ein erfahrenes Kuratoren-Team, welchen unter anderem die Künstler Manfred Bockelmann und Pepo Pichler angehören, garantiet die hohe künstlerische Qualität. Die Räumlichkeiten der Klagenfurter Workstation wurden bereits mit dem Kärntner Holzbaupreis ausgezeichnet und sind daher ein idealer Ort für Künstler und Künstlerinnen ihre Arbeiten zu präsentieren.

Mehr Informationen unter: www.silentartspace.at

 

KONZEPTION UND GRAFIK DESIGN: DIE AGENTUR LUX

Manfred Bockelmann

Der Maler und Fotograf Manfred Bockelmann verzaubert mit seinen eindrucksvollen, kreativen Arbeiten seine Kunden. Zentrales Thema seiner Kunstwerke ist das Landschaftsmotiv. Seine Werke konnte der Künstler bereits in weit über 100 Ausstellungen, in Galerien und Kunstmessen, zur Schau stellen. Neben der Malerei und Fotografie begeistert er Menschen auch durch seine Skulpturen und der Kunst im öffentlichen Raum.

Mehr unter: www.manfred-bockelmann.de

 

KONZEPTION UND GRAFIK DESIGN: DIE AGENTUR LUX

Antikes Flucher

Lassen Sie sich durch das breit gefächerte Angebot der Familie Flucher inspirieren und entdecken Sie eine faszinierende Fülle von anspruchsvollen und nicht alltäglichen Kostbarkeiten. Erkunden Sie eine Welt voller Möbel, Dekorartikel und Gartenaccessoires.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.antikes-flucher.at

Artcollection Kitzeck

Im Artelier von Gerd Sindelgruber und Gabriele Alvarado Martel können Sie Werke von Thomas Bereuter, Sergio Budicin, Tom Hartwig, Wahed Khakdan, Iliya Zhelev und weitere bestaunen und kaufen. Weiters befinden sich auch zahlreiche Skulpturen in ihrem Sortiment.

Weitere Informationen finden Sie unter www.artcollection.at

Natur.Park.Museum Grottenhof und Naturparkzentrum Grottenhof

Natur.Park.Museum Grottenhof und Naturparkzentrum Grottenhof

Das Museum im Naturparkzentrum Grottenhof ist ein Museum der etwas anderen Art. Denn hier finden Sie keine „trockene“ Ansammlung von Exponaten mit endlosen Texten beschrieben. Es erwartet Sie stattdessen eine zeitgemäße, mit modernsten Medien aufbereitete Schau, die verschiedene Funktionen in sich vereint. Besucher werden interaktiv aufgefordert, mitzudenken und mitzuerleben. Sehen, hören, tasten  – viele Sinne werden angesprochen und so ist garantiert für Spannung gesorgt!

Der Grottenhof verfolgt die Intention, den Gast in Form eines Tores Willkommen zu heißen. Er zeigt im Überblick, was die Südsteiermark an Entdeckenswertem bietet. Das Naturparkzentrum weist den Weg zu den Sehenswürdigkeiten vor Ort. Der Grottenhof bietet den hier lebenden Menschen einen Sammelpunkt für Freude und Stolz über den eigenen Lebensraum. Das Miteinander, das Bündeln der Kraft, die man in der Südsteiermark überall spüren kann, ist die Triebfeder.

www.grottenhof.info

Schmuck Atelier

Handwerk & Design

Das Atelier

Ob Ringe, Broschen oder Ohrringe. Gold, Silber oder Platin. Mit oder ohne Edelsteinen. Das Schmuck Atelier bietet Ihnen Schmuckstücke speziell nach Ihren Wünschen gestaltet. So finden Sie Ihre ausgefallenen Ideen in Ihrem individuellen Schmuckstück wieder. Nach Ihren Wünschen und Vorlagen, oder den Entwürfen des Ateliers Krisper werden die Schmuckstücke individuell für Sie gefertigt.

www.schmuckatelier.net

Spirituelle Kunst

Tue alles, was Du tust so gut

Du es kannst - und tu es gerne

Das ist der Leitspruch von Marion Scheucher, die als Südsteirische Künstlerin wunderbare spirituelle Werke hervorbringt.

www.spirituelle-kunst.at

Kniely Haus

Das Kniely Haus, das im Zentrum von Leutschach liegt, wurde bereits vor 1700 erbaut. Die einbezogenen Grundstücke weisen eine Gesamtfläche von über 2.100 m² auf.

Bis vor einigen Jahren wurde das Gebäude nicht nur als Wohnhaus, sondern auch als Kino bzw. als Gaststätte geführt. Die Gemeinden Eichberg-Trautenburg, Glanz an der Weinstraße, Leutschach und Schloßberg haben das Kniely Haus komplett renoviert und es zu dem Kulturzentrum von Leutschach im Rebenland gemacht.

www.knielyhaus.at

Angebot anfragen