OCG

Österreichische Computer Gesellschaft

OCG

Förderung der Informationstechnologie

Die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) ist ein gemeinnütziger Verein mit Mitgliedern aus den Bereichen der Wissenschaft, IT-Anwendung, Lehre und Ausbildung sowie Unternehmen des IT-Bereichs und einer großen Zahl von Einzelpersonen. Das Ziel der OCG ist die Förderung der Informationstechnologie unter Berücksichtigung ihrer Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft.

Dies wird erreicht durch:

  • Unterstützung der Arbeit von InformatikerInnen
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und Ausrichtung von Projekten und Informatik-Wettbewerben
  • Veranstaltung von Arbeitstreffen, Seminaren, Fachtagungen, Kongressen und Ausstellungen
  • Herausgabe und Förderung von Fachpublikationen
  • Förderung der Weiterbildung auf dem Gebiet der Informationsverarbeitung.
  • Förderung von Informatikerinnen mit dem Ziel ihrer faktischen Gleichstellung 
  • Die Durchführung nationaler und internationaler Forschungs- und Lehraufträge
  • Vertretung Österreichs in nationalen und internationalen Organisationen
  • Zusammenarbeit mit Schwestergesellschaften anderer Länder innerhalb und außerhalb der EU
  • Abgabe von öffentlichen Empfehlungen und Stellungnahmen zu relevanten IT-bezogenen Themen
  • Begutachtung von Gesetzesvorlagen
  • Einrichtung und Betrieb von Forschungsinstituten

Links - OCG

Angebot anfragen