Channel

Aktuelles

TYPO3 Updates

Martina Löffler Martina Löffler

Wenn Sie eine Website haben, ist es enorm wichtig, dass die System Version auf einem aktuellen Stand ist. Gerade dieses Content Management System (CMS) ist das Herz Ihres Internetauftritts. Wir haben Ihnen die Gründe für ein TYPO3-Update und die Vorteile eines solchen in diesem Artikel kurz aufgelistet.

Es gibt 3 essentielle Gründe warum Sie ein Update durchführen sollten:

Grund #1: TYPO3 Fehlerbehebungen

Wo gearbeitet wird, passieren auch Fehler und so passieren auch bei Softwareprogrammen „Bugs“. Als Bugs werden Fehler bezeichnet, die in einem Programm oder System zu unerwartetem Verhalten führen. Um sicherzustellen, dass Ihre Website reibungslos läuft, ist es essentiell diese Fehlerbehebung durchzuführen.

Nicht nur der neueste Stand der Technik wird von TYPO3 Updates geliefert, sondern auch Updates für das Backend, mit denen Fehler des Systems behoben werden bzw. eine Systemaktualisierung vorgenommen. Sie riskieren, dass Ihre redaktionelle Pflege mit einzelnen Fehlern oder auch größeren Fehlfunktionen des Systems konfrontiert ist, wenn Sie nicht die aktuelle Version von TYPO3 verwenden.

Grund #2: Bessere Leistung und neue Features

Die Performance-Steigerung ist ein weiterer Grund für ein Update. Jede neue verfügbare Version bringt eine Verbesserung der Performance, was sich in einer geringeren Ladezeit sowie einer Effizienzsteigerung auswirkt. Dadurch wird auch nachweislich ein positiver Einfluss auf die Absprungrate der Nutzer Ihrer Website ausgeübt.

Auch die Ladezeit spielt eine erhebliche Rolle bei den Nutzern und ist nebenbei noch eine wichtige Rolle im SEO-Ranking. Somit können TYPO3-Updates auch ganz nebenbei dazu beitragen Ihre Reihung in Suchmaschinen zu optimieren.

Zusätzlich bringt jede neue TYPO3 Version neue Features mit sich über die sich jeder Backend-User freut. Beispielsweise gibt es seit der TYPO3 Version 9 neue Funktionen bei der SEO- und Social Media-Unterstützung.

Aber auch die Datenschutzverordnung hat gewisse Anforderungen an Webseitenbetreiber, die mit den neuesten Versionen am Besten umsetzbar sind. In der aktuellen TYPO3 Version kann beispielsweise die Einbindung von YouTube-Cookies verhindert werden und entspricht so der DSGVO Vorschrift.

Grund #3: Safety first

Einer der wichtigsten Gründe Ihre Website Up-2-Date zu halten, ist es sie vor Hackern und schadhaftem Code zu schützen. Dabei gilt, je älter die Version, umso höher ist das Risiko für Systemausfälle und Häcker-Angriffe. Dem Ausfall der Website folgen oft nicht nur finanzielle sondern auch technische – oder auch Image-Schäden.

Die Update-Vorteile sprechen für sich…

  • die gewonnene Performance-Steigerung fördert die User-Zufriedenheit, dank verbessertem Nutzererlebnis und besserer Usability. Das wiederum kann sich auch auf Ihre Verkaufszahlen, Anfragen und SEO-Aspekte positiv auswirken
  • die Bearbeitung der Inhalte wird Ihnen leichter gemacht: Durch die Optimierung der Nutzeroberfläche wird das Pflegen von Inhalten effizienter, einfacher und schneller
  • Hackangriffe werden durch aktuelle Versionen vom CMS erheblich erschwert


Verbunden